BG Dichtsystem

BG Dichtmasse Standard

- für herkömmliche Einsatzbereiche - z.B. Parkplätze

BG Dichtmasse Spezial
- für Gefahrengutbereiche - z.B. Tankstellen

-

Materialbeschreibung

Einkomponentige polymere dauerelastische Dichtmasse

- Erhärtungsdauer 24 h / 2 - 3 mm
- Temperaturbeständigkeit - 40 Grad C bis + 70 Grad C
- Verarbeitungstemperatur + 5 Grad C bis + 40 Grad C

Einkomponentiger Primer
- Verarbeitungstemperatur + 5 Grad C bis + 40 Grad C 

-

Verarbeitungsrichtlinien

Allgemeines:


Aufgrund der Verschmutzungsgefahr der Sicherheitsfugen in der Bauphase wird die Abdichtung sofort nach dem Versetzen der Entwässerungsrinnen empfohlen. Die Sicherheitsfugen müssen sauber, trocken, staub- und fettfrei sein.

-

1. Schleifen


Bauteile im Stoßbereich mit einem feinen Schleifflies anschleifen.

2. Reinigen


Bauteile im Stoßbereich mit Reinigungsmittel reinigen.

3. Einbringen des Voranstrichs mittels Pinsel


Voranstrich muss vor der weiteren Bearbeitung trocknen.
ACHTUNG: Der Voranstrich hat eine Ablüftzeit von mindestens 30 Minuten
bzw. maximal 6 Stunden.

4. Verkleben und Abdichten.


Verkleben und Abdichten. Beim Versetzen der Rinnen muss jede Rinne mit der Überschubmuffe verklebt werden, der Stoß wird erst nach dem Einbringen der Vergussmasse abgedichtet.

-