Einsatzbereiche Bahnhof

Bahnbau Regelteile

BG Graspointner bietet eine durchdachte Komplettlösung für Bahnbau Regelteile. Mit dem ersten euro-patentierten flexiblen Kabeltrog-System FLEXTROG wird die Verlegung noch schneller und wirtschaftlicher. Einfach wie ein Puzzle. Funktionell wie ein Zahnrad.
Bahnbau Regelteile Sortiment

-

FILCOTEN pro

Die FILCOTEN pro Entwässerungsrinnen mit einbetonierter verzinkter Zarge oder Edelstahlzarge sind enorm belastbar und trotzdem extrem leicht. FILCOTEN Rinnen kombinieren die Vorteile von Beton- sowie Polymerrinnen. Je nach Abdeckung sind diese bis Klasse E 600 kN belastbar.
FILCOTEN pro Entwässerungsrinnen sind in den Nennweiten 100, 150, 200 und 300 und als pro mini erhältlich.

-

BGU-Z Universalrinnen mit einbetonierter Zarge

Die leichte, hochwertige Betonrinne mit einbetonierter Guss-, Edelstahl oder verzinkter Zarge, stirnseitigem Sicherheitsfalz und einem innovativen Verschluss-System wiedersteht Belastungen bis 600 kN und ist in den Nennweiten 100, 150200 und 300 erhältlich.

-

BG-PA Parkhausrinne

BG-PA Parkhausrinnen eignen sich besonders zur Entwässerung von Parkgaragen und Parkhäusern. Durch ihre geringe Einbauhöhe können sie direkt in die Bodenkonstruktion eingebaut werden. Abdeckungen mit oder ohne Schnellverschluss-System und die Nennweite 150 stehen Ihnen für die Parkhausrinnen zur Verfügung.

-

BGZ-S Schwerlastrinne

Der massive Betonkörper wird durch eine Gusszarge mit Z-Profil zusätzlich verstärkt.
Die BGZ-S Schwerlastrinne hält Belastungen bis 900 kN stand und ist in den Nennweiten 100, 150, 200, 300, 400 und 500 erhältlich.

-

Hilfsschächte

Hilfsschächte sind in 2 Standardgrößen erhältlich. Einsatz vorwiegend im Bahnsteigbereich, als Zwischenschächte zur Einführung in kleinere Rohrtrassen. Anspeisung der Lichtmasten, Lautsprecher, Uhren, usw. Auf Wunsch werden Endmuffensteine und Einstiegsdeckel eingebaut.

-

Kabeltröge für den Bahnbau

Bei Kabeltrögen für den Bahnbau ist der Deckel ein- oder aufliegend.
Einsatz im Bahnhofsbereich und entlang der Bahntrasse, zur Anspeisung aller elektrischen Anlagen, Signal- und Energieversorgung sowie Telekom-Leitungen. Durch massive Abdeckungen auch zur Nutzung als Randweg geeignet.

-

Muffenwannen

Die Muffenwannen sind in 3 Standardgrößen erhältlich. Optimaler Schutz und jederzeit Zugang zu den Muffen (Verbindungsstücke oder Abzweiger von Telekomkabeln).
Werden parallel zum Kabeltrog eingebaut.

-

Kabeltrogwannen

Kabeltrogwannen sind in 2 Standardgrößen erhältlich.
Typ SAS (=signalabhängige Arbeitsstellen - Sicherungsanlagen), sowie Typ LZB (=Linienzugbeeinflussung) zur Querverbindung der Kabelstränge. In diesen Bereichen können Sicherungs-/ Revisionsarbeiten durchgeführt bzw. jederzeit der Signalplatz installiert werden.

-